Verein-der-Gartenfreunde-Neustadt-am-Rbge.e.V.

Freie Gärten

Verein der Gartenfreunde Neustadt am Rbge. e. V.

Wir haben in unserer Kolonie zur Zeit drei freie Gärten.
                                                                                                                                                                                                                   

Für jedes Pachtgrundstück wird vom Bezirksverband vor dem Verkauf der Gartenlaube einWertgutachten erstellt. Dieses Gutachten dient als Richtline für den derzeitigen Wert der Gartenlaube und dem gesamten Aufwuchs auf dem Pachtgrundstück.

 

Die Pacht und der Kauf der Gartenlaube setzt voraus, dass Sie vorher Mitglied im Verein werden.

 

Wir bitten um Beachtung - Wir bitten um Beachtung - Wir bitten um Beachtung

 

Bevor Sie sich für einen Garten bewerben, sollten Sie die nachfolgenden Punkte aufmerksam lesen:

Eine der wichtigsten Voraussetzungen im Kleingarten ist die Bewirtschaftung einer Nutzfläche.

Als Pächter eines Kleingartens sind Sie verpflichtet, diese Nutzfläche auch "Grabeland" genannt, dauerhaft mit Gemüse und Obst zu bepflanzen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Gemeinschaftsarbeit. Jeder Pächter muss seine Pflichtstunden in der Gemeinschaftsarbeit leisten.

Auch die Bauvorschriften müssen beachtet werden. Da unsere Lauben allgemein bereits bis zum Maximalmaß gebaut wurden, können keine zusätzlichen Aufbauten mehr errichtet oder Erweiterungen vorgenommen werden.

Als Pächter eines Kleingartens sollten Sie sich auch am Vereinsleben beteiligen und engagieren. Das ist für uns sehr WICHTIG 

(Quelle: KGV Vor St. Gereon e.V.)  

 

....und nun die Frage der Fragen, wie kann ich einen Pachtgarten bekommen?

Dazu bedarf es nur vier Schritte und alles ist ganz einfach.........

 

1. Sie bewerben sich mündlich oder schriftlich bei einem Vorstandsmitglied und nennen die Nummer von dem Garten für den Sie sich interessieren. Vorausgesetzt es ist zur Zeit ein Garten frei. Wenn zur Zeit kein Garten frei ist, können Sie sich aber auch auf eine Warteliste setzen lassen. Voraussetzung dafür ist nach einem kurzen kennen lernen eine Mitgliedschaft.

2. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Termin vor Ort verabreden.

3. Wenn alles "passt" und Verkäufer und Käufer sich einig werden, dauert es nur zwei, drei Tage und schon sind Sie Vereinsmitglied mit einer eigenen Gartenlaube!

4. Noch schneller und einfacher geht es per eMail. Senden Sie Ihre Anfrage und Kontaktdaten einfach an:


Kontakt
1. Vorsitzender
Klaus Meinecke
Telefon: 
0171 3800863 oder
  Mail:  klaus.meinecke@me.com
(anklicken)

 

Alle weiteren Informationen gibt es dann vor Ort.